Ich sehe, was du nicht siehst.

Ich sitze nah an der Quelle.

Mal hör ich weise Worte.

Mal erkenne Ich. Mal nicht.

Wenn ich mich dann nach außen wende und spreche, so höre ich manche weiter klagen.

Manche brauchen mich.

Andere wollen es nicht hören.

Sie wollen es lieber erfahren.

Wenn ich dir also nen Gefallen tun könnte, würde ich dir liebend gerne, die Wahrheit sagen.

Die Wahrheit schmerzt nicht.

Vertrau mir.

Sie ist eben, wie sie ist.

Am Ende wird sie sagen „die hatte Recht“.

Aber ich wollte ja nie Recht haben.

Darum ging es mir ja nicht.

Ich wollte dir ne Menge Verwirrung ersparren.

Aber du wilst das vielleicht nicht.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s